Ausländisches Recht im deutschen und englischen Zivilprozess by Thomas Rogoz

By Thomas Rogoz

Das deutsche Internationale Privatrecht lässt ausländische Rechtsordnungen großzügig zur Anwendung kommen. In Kombination mit der fortschreitenden Globalisierung führt dies dazu, dass deutsche Zivilgerichte ihren Urteilen zunehmend ausländisches Recht zugrunde legen müssen.
Thomas Rogoz beleuchtet in der vorliegenden Monographie zunächst, welchen dogmatischen Schwierigkeiten deutsche Richter hierbei ausgesetzt sind: Einerseits soll ausländisches Recht nicht hinter inländischem Recht zurückstehen. Und so ist der Richter nicht nur dafür verantwortlich, dass ausländisches Recht zur Anwendung kommt, sondern auch dafür, dass es richtig ermittelt wird. Er steht additionally vor dem challenge, wie französisches Erbrecht, türkisches Scheidungsfolgerecht oder japanisches Vertragsrecht richtig anzuwenden sind. Andererseits liegt auf der Hand, dass iura novit curia schon angesichts der Sprachbarriere keine Geltung beanspruchen kann. Der rechtsvergleichende Blick nach England zeigt, dass dogmatische Schwierigkeiten kaum aufkommen, wenn guy ausländisches Recht als Tatsache ansieht. Dort obliegt es den Parteien, ausländisches Recht darzulegen und zu beweisen. Andernfalls entscheidet das Gericht nach common law.
Abschließend gibt Thomas Rogoz dem Leser anhand der aktuellen Rechtsprechung praktische Lösungen an die Hand, wie der Inhalt ausländischen Rechts in den Prozess eingeführt werden kann. Dabei legt er sein besonderes Augenmerk auf den Sachverständigenbeweis. Der Vergleich mit England offenbart die Schwächen und Stärken dieses Beweismittels.

Show description

Read Online or Download Ausländisches Recht im deutschen und englischen Zivilprozess (Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht) (German Edition) PDF

Best law procedures & litigation books

The Choices Justices Make

The alternatives Justices Make is a groundbreaking paintings that provides a strategic account of ideally suited court docket determination making. Justices become aware of that their skill to accomplish their coverage and different ambitions relies on the personal tastes of different actors, the alternatives they count on others to make, and the institutional context within which they act.

Confidentiality in International Commercial Arbitration (International Arbitration Law Library)

After neutrality and overseas enforcement, the subsequent so much valued characteristic of foreign advertisement arbitration is confidentiality. For purposes effortless to visualize, businessmen do not need their exchange secrets and techniques, company plans, thoughts, contracts, monetary effects or the other sorts of enterprise details to be publicly available, as may in general take place in court docket lawsuits.

Federal Courts in a Nutshell

Booklet description

Ausländisches Recht im deutschen und englischen Zivilprozess (Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht) (German Edition)

Das deutsche Internationale Privatrecht lässt ausländische Rechtsordnungen großzügig zur Anwendung kommen. In Kombination mit der fortschreitenden Globalisierung führt dies dazu, dass deutsche Zivilgerichte ihren Urteilen zunehmend ausländisches Recht zugrunde legen müssen. Thomas Rogoz beleuchtet in der vorliegenden Monographie zunächst, welchen dogmatischen Schwierigkeiten deutsche Richter hierbei ausgesetzt sind: Einerseits soll ausländisches Recht nicht hinter inländischem Recht zurückstehen.

Additional info for Ausländisches Recht im deutschen und englischen Zivilprozess (Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 15 votes