Die Entfremdung zwischen Pompeius und Caesar (German by Kristin Stieglitz

By Kristin Stieglitz

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, be aware: 2,0, , Sprache: Deutsch, summary: Die zentrale Fragestellung unter der die folgende Arbeit entstanden ist, lautet wie folgt: Wieso entfremdeten sich Caesar und Pompeius voneinander? Zusätzlich wurde
untersucht, was once letztendlich zum endgültigen Bruch zwischen den beiden Männern führte und used to be auf diesen folgte.

Gnaus Pompeius Magnus battle ein römischer Politiker und Feldherr. Bis zu seiner Niederlage im Bürgerkrieg gegen Caesar galt er als der brillanteste Feldherr seiner Zeit. Sein Beiname ‚der Große’ spielt auf Alexander den Großen an, der zu Lebzeiten große militärische Erfolge für sich verzeichnen konnte. Er stammt aus einem plebejischen Geschlecht, welches erst spät in der römischen Politik eine Rolle spielte. Über Pompeius Großvater und Vater ist bekannt, dass sie Statthalter waren. Sein Vater Gnaeus Pompeius Strabo wurde zudem 89 v. Chr., während des Bundesgenossenkrieges, zum Konsul ernannt. Unbeliebt machte er sich, als er die Beute aus Asculum seinem Privatvermögen und nicht dem Staat zuführte. Bereits im regulate von 17 Jahren kämpfte Pompeius im Heer seines Vaters. Nachdem Tod seines Vaters wurde Pompeius wegen Beuteunterschlagung angeklagt, wurde jedoch, nach der Hochzeit mit der der Tochter des Richters, Antistia, freigesprochen. Unter Sulla stieg er auf. Einerseits heiratete er eighty two die Tochter Sullas und stieg so in die Nobilität auf, andererseits führte er, trotz seines jungen Alters und der Tatsache, dass er die erforderlichen Ämter nicht durchlaufen hatte, zwei erfolgreiche Feldzüge für Sulla. Auch nach dem Tod Sullas konnte er weitere Kriege für sich entscheiden. Für das Jahr 70 v. Chr. wurde Pompeius schließlich zum Konsul ernannt. Zehn Jahr später schloss er mit Ceasar und Crassus das erste sogenannte Triumvirat.
Gaius Julius Caesar ist in der heutigen Zeit als römischer Staatsmann, Feldherr und Autor bekannt. Er battle verantwortlich für das Ende der römischen Republik und begründete nach dem römischen Bürgerkrieg die römische Monarchie. Er stammt aus einer Patrizerfamilie und durchlief – im Gegensatz zu Pompeius, die gesamte Ämterlaufbahn bevor er schließlich im sogenannten Triumvirat mit Crassus und Pompeius Konsul wurde. In seiner Zeit als Prokonsul in Illyrien und Gallia gelang es ihm Gallien bis zum Rhein einzunehmen.[...]

Show description

Read or Download Die Entfremdung zwischen Pompeius und Caesar (German Edition) PDF

Best ancient history books

Mythologie voor in bed, op het toilet of in bad (Dutch Edition)

Nog altijd blijken de oude Griekse mythen verrassend actueel. De Griekse goden en helden lijken in veel zaken op de mens, met hun zwakheden, passies en gevoelens; maar bovenal dwongen zij eerbied en recognize bij de mensen af. Vanaf hun berg Olympus beïnvloedden de twaalf Olympische goden wat er zich op de aarde afspeelde.

Rubikon: Triumph und Tragödie der Römischen Republik (German Edition)

Aufstieg und Untergang der Römischen Republik: Mit stilistischer Brillanz und historischem Scharfsinn erzählt Tom Holland die römische Geschichte von ihren etruskischen Anfängen bis zur Ermordung Caesars. »Erzählte Geschichte vom Feinsten. Ein Buch, das mich wirklich gefesselt hat. « Ian McEwan »Eine atemberaubende und glänzend geschriebene Gesamtschau der Machtkämpfe im Rom von Caesar und Cicero.

Herbs and Healers from the Ancient Mediterranean through the Medieval West: Essays in Honor of John M. Riddle (Medicine in the Medieval Mediterranean)

Herbs and Healers from the traditional Mediterranean during the Medieval West brings jointly 11 papers through best students in old and medieval drugs and pharmacy. Fittingly, the quantity honors Professor John M. Riddle, considered one of brand new most beneficial medieval historians, whose profession has been dedicated to interpreting the complexities of early drugs and pharmacy.

Spartacus (TEMPUS) (French Edition)

Gladiateur et esclave révolté, Spartacus est une icône de los angeles liberté. Mais que savons-nous vraiment de cet homme que le mythe a rendu immortel au prix d'un travestissement de l. a. réalité ? Gladiateur révolté, meneur de l. a. rébellion des esclaves romains en seventy three av. J. -C. , Spartacus serait avant tout un homme épris de liberté et de justice.

Extra info for Die Entfremdung zwischen Pompeius und Caesar (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.55 of 5 – based on 18 votes