Die Société d'investissement à capital variable in Luxemburg by Jens Gutsche

By Jens Gutsche

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, notice: 2,0, Fachhochschule Trier - Hochschule für Wirtschaft, Technik und Gestaltung, Sprache: Deutsch, summary: Die Société d'investissement à capital variable in Luxemburg existierte in Luxemburg bereits zwei Jahre vor der OGAW-Richtlinie. Im Zuge des Ausbaus des luxemburgischen Finanzsektors wurde in Luxemburg die Investmentgesellschaft in shape einer SICAV im Jahr 1983 eingeführt. Insofern wurden durch den luxemburgischen Gesetzgeber die Regelungen in Bezug auf die Organisationsform des Gesellschaftstyps bzw. der Satzungsform, wie dies in der späteren OGAW-Richtlinie formuliert wurde, vorweggenommen. Das luxemburgische Recht und im Speziellen das Investmentrecht zeichnen sich durch ein hohes Maß an Liberalität und Flexibilität aus. Das Investmentrecht orientierte sich in seiner Entstehung sehr stark an den Erfordernissen des Marktes. Um heutige Entwicklungen und aktuelle Regelungen besser zu verstehen, ist ein kurzer Blick in die Historie des luxemburgischen funding- bzw. Aktienrechts und des innerstaatlichen Rechts hilfreich.

Show description

Read Online or Download Die Société d'investissement à capital variable in Luxemburg (German Edition) PDF

Best banks & banking books

Provincial Stock Exchange

First released in 1973. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.

Ablauf eines Initial Public Offering an einer deutschen Börse und die Rolle des Abschlussprüfers (German Edition)

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, word: 1,3, Universität Duisburg-Essen (Mercator tuition of Management), Sprache: Deutsch, summary: Das preliminary Public supplying (IPO), d. h. die Erstemission von Aktien im Rahmen eines Börsengangs, ist ein komplexer und zeitaufwendiger Prozess, der nicht immer erfolgreich verläuft.

Access to Bank Credit and SME Financing (Palgrave Macmillan Studies in Banking and Financial Institutions)

This booklet explores how the worldwide monetary and eu sovereign debt crises have compelled small-and-medium-sized companies (SMEs) to re-examine and adapt their investment suggestions. on the center of the problem is the worsening entry to financial institution credits for such corporations. via this dialogue we find out how the most important an figuring out of SME-financing is to coverage makers, in mild of the truth that SMEs dominate the company panorama in Europe and are the most drivers of employment, development and innovation within the eu economic system.

Practical Derivatives: A Transactional Approach, Third Edition

Because the near-collapse of the worldwide economic climate again in 2008, the derivatives has come some distance. As derivatives have been blamed for inflicting, or contributing to, the challenge, the politicians and regulators on either aspect of the Atlantic (and in such a lot different constructed jurisdictions) determined to do so.

Additional info for Die Société d'investissement à capital variable in Luxemburg (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.99 of 5 – based on 12 votes